Vigne Rada - Vermentino Stria 2018 DOC online kaufen | MYVINI
SALE% - Unsere Frühjahrsangebote
Vigne Rada - Vermentino Stria 2018 DOC
Das junge Weingut Vigne Rada wurde von der Familie Bardino gegründet. Der Weinkeller und die Weinberge befi nden sich in unmittelbarer Nähe der Riviera del Corallo von Alghero, im Nord-Westen von Sardinien. Die Weine des Weinguts verstehen sich als perfekter Ausdruck des dort herrschenden Terroirs. Die Intervention im Keller wird bei allen Weinen wahrlich minimal gehalten. Die Vermentino-Parzellen gedeihen auf typischen Kalkböden. Nach einer zarten Pressung und entsprechender Gärung, wird der Wein 4-6 Monate lang ?Sur lie? in Edelstahlfässern verfeinert. Es folgt ein Monat auf der Flasche.

11,49 €
15,32 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Versandkostenfrei ab: 9 Flaschen / Stück


Rebsorte:
100% Vermentino

Farbe:
Typisches Strohgelb

Duft:
Lime, Meeresbriese, Macchia

Geschmack:
Fruchtig mit anregender Säure, üppig, mineralisch


Jahrgang: 2018
Region: Sardinien
Rebsorte: Vermentino
Geschmacksangabe: Trocken
Inhalt: 0,75 l
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13% vol
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Serviertemperatur: 8-10 °C
Herkunftsland: Italien

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Über den Erzeuger
Vigne Rada
Loc. Guardia Grande, pod.12
07041 Alghero (SS)
Italy

Das Weingut Vigne Rada wurde von Herrn Luigi Bardino 2002 gegründet. Ziel war es, den autochthonen Reben Sardiniens neuen qualitativen Schwung zu verleihen, bzw. zeitgemäß zu interpretieren. Schon nach den ersten exzellenten Jahrgängen entschied er sich letztlich, auch von den Söhnen Andrea und Gabriele unterstützt, für die Abfüllung und die Vermarktung der eigenen Weine. Die heutigen 21 Ha Weinberge dehnen sich auf der so genannten Rada di Alghero aus, in unmittelbarer Nähe der Riviera del Corallo, im Nord-Westen von Sardinien. Die Weine des Weinguts verstehen sich als perfekter Ausdruck des dortigen Terroirs. Die Vermentino-Reben gedeihen auf feinen Kalkböden, die die notwendige Mineralik unterstreichen, während der Cannonau teils auf sandigen Lehmböden und teils auf skelettreichen Böden am besten zur Geltung kommt. Die Intervention im Keller wird bei allen Weinen wahrlich minimal gehalten. Die Weine des Weinguts dürfen sicherlich als Inbegriff einer zeitgenössischen, hochwertigen Interpretation... Erfahre mehr