Cantina Valpantena - Wein aus Italien online kaufen | MYVINI.de
SALE% - Unsere Frühjahrsangebote
  Cantina Valpantena S.C.A.  Via...
Cantina Valpantena S.C.A.
Via Colonia Orfani di Guerra 5/b
37142 Verona
Italy

Die Weine der Cantina Valpantena beeindrucken durch ihren ungewöhnlich präzisen Ausdruck, ihre perfekte Typentreue und nicht zuletzt durch schwer zu unterbietende Preise - so urteilt Italiens populärster Weinführer, der Gambero Rosso. Als Winzergenossenschaft 1958 gegründet, zählt man heute 300 Winzer mit 700 Hektar Rebfläche. Herzstück ist die moderne Kellerei in Quinto di Valpantena, ca. 7 Kilometer von Verona entfernt, das Reich des Önologen Luca Degani. Zur technischen Ausstattung gehören heute nicht nur neue Behälter, leicht und schnell zu reinigende Anlagen, temperatur-gesteuerte Vorbereitungsgeräte auch für kleine Partien und ein vollklimatisiertes Flaschenlager. Eine sichere Adresse für Amaroneund Recioto-Fans! Das Veneto, wie das Gebiet auf italienisch heißt, ist eine der größten Weinbauregionen Italiens und die vielleicht wichtigste Weinhandelsregion. Seine kommerziellen Erfolge mit Valpolicella und Bardolino, Soave oder auch Bianco di Custoza waren in den letzten Jahrzehnten nur noch vergleichbar mit dem Chianti oder dem Asti Spumante (wobei Venetien mit dem Prosecco zunehmend gef ragt ist). Verona lädt jährlich zur VinItalia, der zentralen Weinmesse für ganz Italien. Der König der großen Rotweine des Veneto ist der Amarone della Valpolicella. Hergestellt aus den klassischen Rebsorten (Corvina und Rondinella) des Valpolicella, doch auf Strohmat ten bis Ende März getrocknet (passito-Verfahren). Dadurch ist der Amarone ein sehr kräftiger Wein, mit mächtigem Alkohol von 15 bis 16% - eine Geschmacksbombe! Corvina oder Corvina Veronese ist die dominierende und beste Rotweintraube in den Ortschaften Bardolino und Valpolicella. Sie bringt einen relativ fruchtigen Rotwein mit einer gewissen Mandelnuance hervor. In den DOC-Regeln für Valpolicella ist neben der Corvina-Rebe ein kombinierter Anteil von mindestens 30% der neutralen Rondinella und der herben Molinara im Mischungsrezept vorgeschrieben, was moderne Erzeuger eher als Hinderungsgrund sehen. Die manchmal auch Cruina genannte Corvina eignet sich am besten zum Trocken für die Amarone und Recioto Produktion. Sie zählt zu den besten Rebsorten Italiens.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7